Hundeklo für Zuhause im Vergleich

hundeklo für zuhause header

Die Liebe zu einem Haustier teilt sich gerne in zwei Fraktionen: die einen mögen eine Katze, weil sie damit nicht spazieren gehen müssen und andere bevorzugen einen Hund, weil er nicht so eigensinnig wie eine Katze ist. Während jedoch eine Katze – sofern sie kein Freigänger ist – zu Hause eine Katzentoilette benutzt, muss der Hund zweimal täglich an die frische Luft, um Gassi zu gehen.

Hundeklo für Zuhause Empfehlungen im Vergleich

Carnilo Hundeklo aus echtem Rasen

  • Hersteller: Carnilo
  • Farbe: Grün
  • Material: Karton, Papier
  • Zielspezies: Hund
  • Gewicht: 9kg

Bewertung: Dieses Hundeklo aus echtem Rasen ist eine wahre Erfüllung für jeden Hundetierhalter, ist das Modell doch aus echtem Gras, lässt sich leicht reinigen und wird somit zu einem echten Allrounder für jeden freiheitsliebenden Hund, der gerne im Garten herumtollt und viel zeit draußen verbringen möchte. Hier können Hundehalter ihrem Tier also etwas richtig Gutes tun.

Trainingsunterlage mit Kunstrasen

  • Hersteller: Sailnovo
  • Farbe: Grün, Schwarz
  • Material: Kunststoff
  • Zielspezies: Hund
  • Gewicht: 2,7kg

Bewertung: Dieses Modell von Sailnovo ist besonders als Trainingsunterlage für Welpen konzipiert worden, wodurch sich auch die geringere Größe und das reduzierte Gewicht im Verhältnis zur Konkurrenz erklären. Hier treffen Form und Funktion in bestem Maße aufeinander und auch das Preis-Leistungsverhältnis dieser Trainingsunterlage ist optimal.

Hunde Rasen Toilette

  • Hersteller: Pick for Life
  • Farbe: Grün, Grau
  • Material: Kunststoff
  • Zielspezies: Hund
  • Gewicht: 2,3 kg

Bewertung: Diese Hunde Rasen Toilette ist ein echter „Gamechanger“. Es handelt sich um einen Geheimtipp unter den Hunderasen-Toilette. Dieses Modell eignet sich besonders für größere Rasen in städtischen Vororten. Die Hunde Toilette ist leicht einzubauen und kann somit auch von Kindern und alten Menschen einfach eingebaut werden.

Jueyan Hundeklo

  • Hersteller: Jueyan
  • Farbe: Grün, schwarz
  • Material: Kunstrasen
  • Zielspezies: Hund, Katze
  • Gewicht: 3 kg

Bewertung: Diese Matte ist ein echtes Allzweckstück, denn sie eignet sich nicht nur für Hunde, sondern auch für Katzen und Hasen. Zudem ist sie durch den verbauten Kunstrasen sehr leicht mit Wasser zu reinigen, wozu auch das integrierte Gittersystem optimal beiträgt. Optisch ist fast kein Unterschied zu echtem Rasen zu bemerken, wodurch die Illusion von einer ganzen Grünfläche gewährleistet wird.

Carnilo XL Hundeklo

  • Hersteller: Carnilo
  • Farbe: Grün, Beige
  • Material: Echter Rasen
  • Zielspezies: Hund
  • Gewicht: 19kg

Bewertung: Dieses XL Hundeklo von Carnilo ist ein Meisterstück in puncto Form und Qualität sowie einfacher Einbau. Der Rasen ist echt und sieht in der Wohnung sowie im Außenbereich einfach nur spitze aus. Diese Hundetoilette ist explizit für sehr große Vierbeiner entworfen worden und erfüllt diesen zweck auch auf optimale Weise, eine echte Investition für Hundeliebhaber.

Was sind die Vorteile und Nachteile des Hundeklos?

hundeklo für zuhause

  • Man muss nachts nicht mehr raus
  • Der Mangel an Gelegenheiten zum Gassi gehen erübrigt sich
  • Kranke oder alte Hunde haben kurze Wege

Pfiffige Erfinder haben etwas entwickelt, was vor allem berufstätigen Tierbesitzern Zeit sparen könnte: eine Hundetoilette für zuhause! Ist das eine gute Empfehlung? Ist das Tier damit zufrieden?

Auch wer trotz Hund berufstätig ist und dem Tier nicht alle 2 Stunden einen kurzen Auslauf gewähren kann, wird über ein Hundeklo sehr glücklich sein. Außerdem ist ein Hundeklo besonders bei regnerischem oder kaltem Wetter eine großartige Alternative, da man sich selbst nicht warm anziehen und den Hund anschließend nicht lange säubern muss.

Das sind einige gute Gründe für die Anschaffung eines Hundeklos, jetzt stellt sich nur die Frage, welche Unterschiede gibt es und welche von den Angeboten sind zu empfehlen?

Test: Die besten Marken und Hersteller für Hunde WCs

Betrachtet man die alternativen Möglichkeiten eines Hundeklos, wird man schnell merken, dass dies nur zweitrangige Alternativen sein können. Manche Hundehalter versuchen, ihrem Vierbeiner beizubringen, den Hundehaufen nur auf eine ausgelegte alte Zeitung zu hinterlegen. Man kann sich gut vorstellen, dass dies wohl in den meisten Fällen nicht funktioniert. Auch zum Urinieren ist eine alte Zeitung eine schlechte Wahl, ist die Menge größer, kann das Papier die Flüssigkeit nicht aufnehmen. Abgesehen davon ist beides keine gute Idee im Hinblick auf die Geruchsbelästigung.

Eine Hundetoilette ist dagegen schon aus diesem einfachen Grund wesentlich vorteilhafter und darüber hinaus sieht es auch noch besser aus. Vergleicht man sie mit einer Hundewindel, werden die Vorzüge einer Hundetoilette ebenfalls schnell erkennbar. Die meisten Hunde akzeptieren eine Hundewindel nicht und versuchen, sich davon zu befreien. Eine Menge Watteflocken werden zurückbleiben, die sich nur mühevoll wieder einsammeln lassen.

Ein Hundeklo kann auf den ersten Blick so aussehen, als hätte man ein Stück Rasen in die Wohnung geholt. Es ist von daher schon viel einladender als eine Zeitung oder eine Windel. Aber auch ein etwas größeres Katzenklo könnte für einen sehr kleinen Hund eine ideale Lösung sein, wenn der Weg nach draußen einmal keine gute Alternative ist.

Wenn Sie ein Hundeklo kaufen möchten, sollten Sie sich überlegen:

  • Möchte ich es als Dauerlösung nutzen?
  • Ist der Hund nicht zu groß dafür?
  • Kann ich es eventuell auf den Balkon stellen?

Wer einen alten oder kranken Hund zu Hause hat, wird nicht lange überlegen, ein Hundeklo zu kaufen. Bei jungen Hunden wird die Gewöhnung daran jedoch viel besser funktionieren.

Wo kann man eine Hundetoilette kaufen?

Das Angebot für Hundetoiletten ist überschaubar, wenn man sich für die jeweilige Ausführung „Grasmatte“ oder „Schale mit Einstreu“ entschieden hat. Unter Hundehaltern haben sich einige Lieblinge unter den Hundeklos entwickelt, auch die Rezensionen spiegeln das wider:

  1. The Original Potty Patch – Schale mit Kunstrasen für Hunde bis 7 kg
  2. Costway – Hundeklo mit Rasen
  3. Iris Ohyama – für Welpen und Hunde ohne Rasen
  4. Trixie – Welpen Toilette Nappy Loo ohne Rasen

Diese und andere Hundetoiletten sind auf jeden Fall im Tierfachhandel erhältlich und wenn die Einkaufssituation es nicht zulässt, können sie auch ganz einfach bei Amazon bestellt werden. Beim Einkauf sollte auf jeden Fall die richtige Größe ausgewählt werden. Kleine Hunde kommen mit einer Fläche von 50 x 40 cm zurecht, während größere Hunde eher eine Hundetoilette in der Größe von 65 x 55 cm bevorzugen.

Lohnt sich eine Hundetoilette für Zuhause?

Alle Hunde möchten in der freien Natur herumstreifen, Gerüche aufnehmen und Spuren von anderen Hunden verfolgen. Eine Hundetoilette sollte also nicht dazu angeschafft werden, um sich das Gassi gehen mit dem Hund zu sparen.

Um dem Hund jedoch eine Möglichkeit anzubieten, das kleine Geschäft zu verrichten, wenn gerade keine Gelegenheit für einen Spaziergang ist, kann ein solches Hundeklo eine sehr gute Lösung sein. Besonders männliche Hunde urinieren gerne an Gegenständen oder gegen Wände. Vielleicht ist das Tier auch gesundheitlich nicht fit und sollte deshalb öfter Gelegenheit zum Pinkeln bekommen als gesunde Tiere.

Hund an das Klo richtig gewöhnen

Ob beim Hund oder bei der Katze, wer nicht will, der will nicht! Es ist deshalb wichtig, mit Bedacht daran zu gehen, den Hund an sein neues Örtchen zu gewöhnen, damit er es auch gerne und freiwillig benutzt.

Am besten gelingt die Eingewöhnung an etwas Neues durch Ansporn und Belohnung. Man kann nicht ausgiebig genug Lob aussprechen, wenn der Erfolg eingetreten ist und sollte das gelungene Geschäft auch mit einem Leckerli belohnen. Natürlich werden am Anfang Misserfolge auftreten. Dann ist es besonders wichtig, keinen Ärger zu zeigen und nicht zu schimpfen. Das würde den Hund einschüchtern und er würde aus Angst vor neuem Ärger lieber eher gar nichts machen.

Es ist also viel Geduld gefragt, bis der Hund begriffen hat, was er auf dem Stück Rasen oder in der Hundeklo-Schale machen soll. Wenn Sie etwas Urin von ihm auffangen können und auf die Toilette geben, könnte der Hund sich anhand des Geruchs animiert fühlen, sein Geschäft dort zu verrichten.

Das selbstreinigende Hundeklo

Handelt es sich bei der Hundetoilette um eine Platte aus Kunstrasen, kann dieser sehr einfach durch Abspülen mit heißem Wasser gereinigt werden. Ist die Hundetoilette wie eine Katzentoilette mit Streu ausgestattet, ist die Reinigung einfach. Hier sollte darauf geachtet werden, dass es sich um Klumpstreu handelt, die in Verbindung mit Feuchtigkeit zusammenklumpt und mit einer speziellen Schaufel entfernt werden kann.

Auch die Häufchen können aus Klumpstreu besser herausgeholt werden. Klumpstreu hat den Vorteil, dass nicht ständig der gesamte Inhalt gewechselt werden muss. Wenn sich die Menge durch die Entnahmen stark verringert, kann sie einfach aufgefüllt werden. Ein kompletter Austausch sollte ab und zu stattfinden. Wenn das geschieht, sollte auch der Behälter gründlich gereinigt werden, bevor neue Streu eingefüllt wird.

Reinigung beachten

Selbst reinigende Hundeklos werden mit einer Silikat-Einstreu gefüllt, die nicht an den Pfoten kleben bleibt, aber sofort Gerüche beseitigt und Feuchtigkeit absorbiert. Auch Häufchen trocknen schnell und hinterlassen deshalb keinen Geruch. Solche Hundeklos besitzen eine Einwegschale mit Streu, die nicht gewechselt werden muss.

Unser Fazit

Wer ein Hundeklo anschaffen möchte, wird dafür gute Gründe haben. Man sollte seinem Hund nur im Notfall eine solche Möglichkeit bieten, schnüffeln in freier Natur und Hundekontakte sind essenziell wichtig. Die verschiedenen Ausführungen sorgen dafür, dass für jeden Hund ob groß oder klein die passende Hundetoilette gefunden werden kann.

Die besten Hundeklos für Zuhause im Preisvergleich